Unser Familienbetrieb

Wir, das sind Marcel und Doris Vollenweider sowie unsere Söhne Raphael und Fabian, vermarkten alles selber, was wir auf unserem Bauernhof produzieren.

 

32 Kühe geben Milch, 120 Mastschweine stehen in Ställen mit Auslauf, 480 Legehennen legen Eier. Auch eine Bienenzucht darf natürlich nicht fehlen.

 

Freilandhuhn
Hier geniesst eines unserer Freilandhühner den selbst erweiterten Auslauf.

Philosophie

Alle Erzeugnisse unseres Hofes, der knapp 36 Hektaren misst, werden nach Anforderungen des ökologischen Leistungsnachweises produziert.

Unser Betrieb erfüllt die Anforderungen der IP-Suisse-Richtlinien.

Ökologie ist uns wichtig, so betreiben wir soweit es geht natürlichen Pflanzenschutz. Unsere Tiere werden bei gesundheitlichen Störungen nach Möglichkeit homöopathisch behandelt. Dies sind nur zwei Beispiele wie wir unsere Produktion soweit wie möglich, nachhaltig und ökologisch/ökonomisch sinnvoll bewirtschaften. Es werden 25.2 Biodiversitäts-Förderpunkte erreicht.

 

Neben Kühen, Schweine, Legehennen und Bienen hat der Betrieb noch viele weiter Betriebszweige. Obst, Gemüse, Beeren werden auf dem Betrieb angebaut. Ebenfalls gibt es eine eigene Hofkäserei, eine Hofbäckerei und eine Hofmosterei. Daneben werden noch viele weitere Produkte verarbeitet wie Konfitüre, Sirup und eingemachte Gemüse und Früchte.

Tierhaltung, Bodenbewirtschaftung und Verarbeitungsprozesse werden laufend verbessert und optimiert, sodass  wird ständig nach den neuesten Anforderungen und Richtlinien produzieren können.

 

Wo nötig und sinnvoll, wird die Zusammenarbeit in der Region gesucht:
Das Mehl für die Backwaren wird in der Bachtalmühle in Sins gemahlen.

Unsere Tiere lassen wir in der Metzgerei Huwyler in Beinwil schlachten.

Um unsere Nachbarsbetriebe zu unterstützen bieten wir verschiedene Produkte von Landwirten aus der Region an. So können wir ein breites Produkteangebot in unserem Hofladen präsentieren.